direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Abgeschlossene Forschungsvorhaben

Die Abschlussberichte abgeschlossener Forschungsvorhaben werden von der Forschungsstelle auf Nachfrage zur Verfügung gestellt.

Ausgewählte abgeschlossene Projekte

2017

  • Lasermikroschweißen von Nitinol/Stahl- und Nitinol/Titan-Mischverbindungen in der Medizintechnik [1]

2016

  • Strömungstechnische Auslegungskriterien zur Erhöhung der Absaugeffektivität von integrierten Absaugbrennern in Zwangslagen [2]
  • Brillante Lösungen für die Lasermaterialbearbeitung – BrightLas [3]

2015

  • FORUM [4]
  • Ressourceneffizientes und werkstoffgerechtes Fügen von hochbeanspruchten Stählen
    [5]

2014

  • Laserstrahlfügen metallischer Funktionswerkstoffe in der Mikrotechnik [6]

2013

  • Berechnungsmethoden und Auslegungskriterien für die betriebsfeste Bemessung von gelöteten Verbindungen aus Stahlwerkstoffen sowie Mischverbindungen unter Berücksichtigung neuartiger Prozessstrategien [7]

2012

  • Entwicklung einer Fügetechnologie für die Mikro- und Elektrotechnik unter Aus­nutzung der Schmelztemperaturabsenkung bei kleinsten Partikeln [8]

 

2011

  • Analyse und Verbesserung eines integrierten Absaugbrenners zur Erhöhung der Wirt­schaftlichkeit des Prozesses und zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen [9]
  • Verbesserung des Eigenschaftsprofils thermisch gespritzter Schichten aus Manganhart­stählen und metastabilen austenitischen Stählen während der spanenden Bearbeitung [10]
  • Wärme- und eigenspannungsarmes Fügen für die Mikrotechnik [11]

 

2010

  • Steigerung der Prozesssicherheit bei gleichzeitiger Verringerung der Produktionskosten durch den Einsatz gasförmiger Flussmittel beim Lichtbogenlöten [12]
  • Entwicklung einer online Prozesskontrolle für das Rührreibschweißen auf der Basis einer werkzeugintegrierten Sensorik [13]
  • Metallurgische Grundlagen zum Fügen mittels im Puls modulierbarer Laserstrahlquellen [14]
  • Prozess- und Werkstoffentwicklung zur ressourcenoptimierten Herstellung qualitativ hochwertiger Korrosions- und Verschleißschutzschichten mittels Lichtbogenspritztechnik [15]
  • Auftragschweißen von nanokristalllin erstarrenden Eisenbasiswerkstoffen auf Aluminiumsubstraten mittels geregelter Kurzlichtbogentechnik [16]

 

Die Abschlussberichte der Forschungsvorhaben werden von der Forschungsstelle auf Nachfrage zur Verfügung gestellt.

Ansprechpartner

Sekretariat PTZ 6
+49 (0)30 314-23364
PTZ 616
E-Mail-Anfrage [17]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008